Seite 2 von 2
#16 RE: Wie wasserfest sind Birkis? von Birkilady 26.02.2011 11:37

avatar

Hallo!
Die Videos kannte ich noch gar nicht.

Wenn dass im zweiten Video meine Tochter mit den Gizeh gewesen wäre, hätte es "lange Ohren" gegeben.
Man müßte die Zehenstegs nicht absichtlich niederstrecken.
Ich hätte erwartet dass Sie diesen Spass barfuß mitmacht.

LG

#17 RE: Wie wasserfest sind Birkis? von Birkfan65 26.02.2011 12:05

avatar

Hallo Birkilady,

da ich momentan ja etwas in meiner Bewegung eingeschränkt bin, habe ich etwas mehr Zeit als sonst. Habe da bei Youtube als Suchbegriff "Birkenstock" eingegeben und bin dann auf das lustige Video mit den Arizonas gestoßen.
Da gibt es noch 2 weitere Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=MiabMBOPfQQ

https://www.youtube.com/watch?v=sqoyBa56n3k&feature=related

Jeweils mit den Arizonas.

Das 2. Video habe ich über das erste gefunden. Ich selbst würde da auch mitmachen, aber entweder barfuß oder eben mit Tevas oder so etwas in der Art.

#18 RE: Wie wasserfest sind Birkis? von Kai-3 08.03.2011 09:20

Über den Winter hatten 4 meiner Modelle im Keller Schimmel angesetzt, obwohl er trocken ist. Da ich nichts mehr zu verlieren hatte, habe ich einen Versuch gestartet: in Schuhsäcke aus Stoff gepackt und ab in die Waschmaschine. Diese habe ich auf 40 Grad gestellt. Dazu habe ich mir antibakterielle Waschmittel für Klinikwäsche besorgen lassen.
Hat geklappt, der Schimmel ist weg und die Birkis haben überlebt. Ich habe sie trocknen lassen und dann raus in den Frost gestellt um sicher alle Sporen zu killen.
Es hat sich beim Waschen kaum was gelöst. Das bedeutet also eine große Festigkeit gegenüber Wasser.
Wenn ihr das auch machen wollt, vergesst aber nicht, das Schleuderprogramm abzustellen!!!

Gruß Kai

#19 RE: Wie wasserfest sind Birkis? von Birkfan65 08.03.2011 22:00

avatar

Hallo Kai,

das ist ja sehr interessant. Ich hätte mich nicht getraut, die Birkis in die Waschmaschine zu geben. Habe das bislang immer nur mit Turnschuhen gemacht. Waren das Birkoflor- oder Ledermodelle?
Werde das mit meinen alten Ramses mal ausprobieren. Da kann nicht mehr viel kaputtgehen. Hier wird auch die Maschinenwäsche empfohlen.

#20 RE: Wie wasserfest sind Birkis? von Kai-3 09.03.2011 12:57

Hallo,
das waren sowohl Birkoflormodelle als auch Ledermodelle. Ich hatte ja auch nichts mehr zu verlieren. Also das Leder hat etwas an Farbe (braun) verloren. Das Birkoflor sah nach dem Waschgang sauberer und frischer aus. Bei meinen Rios hat sich an der Seite der Kleber gelöst, was aber kein Problem war. Nach dem Waschgang den Kork behandeln und vorsichtig trocknen lassen, evtl mit Schuhspanner und -strecker, da sie durch und durch nass sind und beim trocknen dazu neigen "rund" zu werden.

Also zusammengefasst: ein Risiko zum Kaputtgehen besteht. Aber ich hatte aufgrund Schimmelanflug ohnehin nichts zu verlieren.

Gruß Kai

#21 RE: Wie wasserfest sind Birkis? von Birkfan65 09.03.2011 15:26

avatar

Hallo Kai,

danke für die Infos. Werde solche Waschaktionen, wenn überhaupt, höchstens mit Birkoflormodellen machen. Dass sich seitlich der Kleber löst, passiert auch ohne Wassereinwirkung. Ich mach dann die Klebeflächen mit Schmirgelpapier von Kleberesten sauber und klebe das mit dem Schuh und Lederkleber von Uhu wieder zusammen. Wichtig ist, daass die Klebeflächen beidseitig mit dem Kleber versehen werden und dass vor dem Zusammenfügen gut abgelüftet wird (etwa 15-20min). Anschließend unter möglichst hohem Druck zusammenfügen. Das passiert bei mir im Schraubstock. Ich lasse die Schuhe anschließend über Nacht im Schraubstock eingespannt. Bei mir hat die Verklebung dann wieder sehr lange gehalten, z.T. sogar besser als die Orginalverklebung.
Was natürlich auch noch wichtig ist, dass man die dann langsam trocknen läßt und keineswegs auf die Heizung stellt.
Wenn die dann wieder trocken sind, bei Ledermodellen das Obermaterial einwachsen bei Glattleder oder einsprühen bei Nubuk und Wildledermodellen. Zum Schluss dann die Sohle mit dem Korkpflegemittel behandeln.

#22 RE: Wie wasserfest sind Birkis? von Kai-3 10.03.2011 12:48

Danke!! So kriegen wir unsere Birkis wieder fit!!
Sie haben ja das potential, sehr lange zu halten. Was man von der Konkurenz nicht behaupten kann...

Gruß Kai

#23 RE: Wie wasserfest sind Birkis? von Madrid Fan 11.08.2012 19:01

avatar

I don't think that Piazza are waterproof

http://distilleryimage2.s3.amazonaws.com...1381b5c25_7.jpg

#24 RE: Wie wasserfest sind Birkis? von Birki2010 11.08.2012 19:30

avatar

Ohhh neee, das tut ja weh

#25 RE: Wie wasserfest sind Birkis? von Madrid Fan 13.08.2012 20:18

avatar

I don't think that this one isn't waterproof either

http://distilleryimage8.s3.amazonaws.com...00a1e8a5f_7.jpg

Xobor Ein eigenes Forum erstellen